Musik & Sprache - Video/Audio



Improvisations-Projekt mit der audio-visuellen Künstlerin, Fotografin und Text-Improvisatorin Annegret Suaudeau  aus Amsterdam.

 

In ihren live entstehenden Improvisationen verdichten Tesorino und Suaudeau Klang, Text und Bild zu schillernderen Geschichten und bisher ungehörten Sounds.

Die beiden Künstlerinnen verbindet eine langjährige Freundschaft und das Interesse am Kombinieren künstlerischer Ausdrucksformen. Ihre Zusammenarbeit begann mit dem Austausch von Saxophon - und Textimprovisationen und Collagen per E-Mail und führte zu gemeinsamen Proben in Berlin und Amsterdam. Sofort kamen Instrumente und Stimme ins Gespräch: “… Das Saxophon spielt an, der Text spielt mit, manchmal auch dagegen. Manchmal stellt der Text eine Frage und das Saxophon antwortet oder streitet ab. Das Spiel sucht nicht nach Sinn, es sucht das Gemeinsame – das Spielerische – führt auch ad absurdum.“ (Ellen Paschiller)

 

 

Annegret Suaudeau – Texte, Stimme, Collagen, Film

Claudia Tesorino – Saxophone, Klavier, Melodica, Flöte, Geräusche

 

Weiter Informationen und Fotos zum Projekt hier auf dem: Kulturblog der Dezentralen Kulturarbeit Tempelhof-Schöneberg