Home

Die Saxophonistin Claudia Tesorino berührt durch ihren lyrischen und sonoren Ton. Einzigartig ist ihre Fähigkeit sich gekonnt zwischen barocker Musik sowie zeitgenössischen Kompositionen und freier Improvisation zu bewegen.

Claudia Tesorinos erste Leidenschaft ist das Musizieren im Duo mit Orgel. Ihre dritte Saxophon & Orgel CD "A Mari Usque ad Mare - Canadian Landscapes" mit Werken von kanadischen Komponisten erschien 2020 bei klanglogo .

 

Ihre zweite Leidenschaft ist ein Improvisations-Projekt mit der audio-visuellen Sprach-Künstlerin Annegret Suaudeau.

 

Ihre dritte Leidenschaft ist "All about Sax" ein Crossover Projekt für Saxophon und Band. Eine ganz eigene Mischung aus Klassik, Jazz und Weltmusik. 

 

Nach Freiburg, Rom, Würzbug, Bordeaux, Darmstadt, Tübingen, Bowling Green/Ohio, Tuttlingen, Köln und Montréal, lebt die deutsch-kanadische Globetrotterin seit 2011 in Berlin.