Home

Die Saxophonistin Claudia Tesorino berührt durch ihren lyrischen und sonoren Ton. Einzigartig ist ihre Fähigkeit sich gekonnt zwischen barocker Musik und Jazz sowie zeitgenössischen Kompositionen und freier Improvisation zu bewegen.

Claudia Tesorinos Leidenschaft ist das Musizieren im Duo mit Orgel. Ihre zweite CD im Duo mit Orgel 'Dawning Together" erschien im September 2015 zusammen mit Organist Armin Thalheim. Zu hören sind Improvisationen, angesiedelt irgendwo zwischen Klassik, Jazz und Ambient.

"Dass das Duo bei seinen Klangspaziergängen nicht ins unverbindliche New-Age-Gesäusel abdriftet, ist ein Segen - hier sind zwei Könner am Werk."
Zitat aus der CD-Besprechung von Manfred Gillig-Degrave, Quelle: musikwoche.de

Die deutsch-kanadische Globetrotterin lebt derzeit in Berlin, wo sie neben ihrer internationalen Konzert-Karriere eine gefragte Pädagogin ist. Im Jahre 2012 gründete sie dort zusammen mit Schülern und weiteren Amateur-Saxophonistinnen das Saxophon-Ensemble Saxonoras.